Unsere Produktgrößen bei den Frucht- / Gemüse-Aufstrichen:


Unsere beliebten "Minis" (53 ml, € 1,90 inkl. MwSt)
Unsere beliebten "Minis" (53 ml, € 1,90 inkl. MwSt)
Unsere "Großen" (225 ml, € 5,90 inkl. MwSt.)
Unsere "Großen" (225 ml, € 5,90 inkl. MwSt.)


Bei einigen Produkten gibt es jetzt eine Sondergröße mit 167 ml, wie z.B. bei den beiden Zwiebel-Chutneys. Da verbrühen wir uns einfach immer wieder die Finger, wenn wir die heiße Zwiebelmasse in die Minigläser abfüllen sollen. Diese Größe kostet dann auch nur € 4,90...


Inhaltsstoffe:

Die meisten Fruchtaufstriche sind im Verhältnis 3:1 (Frucht : Gelierzucker) angesetzt, damit sie nicht zu süß werden. Der Fruchtanteil entspricht damit gut 75-80%. Aber natürlich kommt es auch auf die Eigensüße der verarbeiteten Frucht an... Der Sanddorn benötigt sicher etwas mehr Zucker als die Erdbeere: Er ist dann aber immer noch im Verhältnis 2:1 angesetzt.

 

Auf die gesunden Zutaten (immer vollständig auf den Etikettenrücken angegeben) legen wir größten Wert! Bei uns sind  nur natürliche Zutaten drin. Das garantieren wir! Auch eine Nährwerttabelle wird jetzt sukzessive auf allen Produkten ergänzt. Was notwendig ist, wird gemacht!

 

Zum Thema verwendeter Gelierzucker: Nach unseren intensiven Recherchen halten alternative Geliermittel aller Erfahrung nach nicht so lange, nämlich nur höchstens 3-4 Wochen. Ab Juli 2015 ist bei unseren Produkten definitiv kein Palmöl mehr in unseren Bestandteilen, da wir gerade zu dem derzeit - nach unseren Erkenntnissen - besten Lieferanten für Gelierzucker gewechselt haben. Sprechen Sie uns gerne hierauf an!


Vegan & Bio:

Bitte nicht die Begrifflichkeiten verwechseln: Der Gelierzucker ist nicht gleich bedeutend mit Gelatine und enthält auch keine! Also erfüllen wir vegane Voraussetzungen. Ein offizielles "Bio-Siegel" sieht gut aus, macht sicherlich auch erstmal Eindruck, kostet aber tatsächlich sehr viel Geld, welches wir einfach noch nicht haben. Aber mal ernsthaft: Was ist denn noch mehr Bio, als selbst direkt in der Natur pflücken, gleich verarbeiten ohne künstliche Zusätze und sofort auf den Markt bringen?  Dennoch werden wir ein Siegel sicher für die Zukunft im Blick behalten.


Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)...

...ist (BLL-Standard) immer auf unseren Gläsern auf den Tag genau  angegeben. Das ungeöffnete Produkt hält mindestens 18 Monate. Wir garantieren mittlerer weile zu 90% eine Restlaufzeit unserer Produkte von 16 Monaten. Aber es gibt ja auch immer noch Kunden, die im Februar noch Erdbeeren wünschen, egal ob vom letzten Sommer. Ein paar Gläser gibt es dann auch immer noch...

 

Geöffnet und immer sorgsam sauber & gekühlt hält es wie andere Fruchtaufstriche theoretisch auch: also ca. 4 Wochen. Aber die Gläser leeren sich praktisch - aller Erfahrung nach - schneller! ;O)


Der GLN-Code:

Der ehemalige EAN-Code, jetzt GLN, wird nun Dank der Kooperation mit den ersten Supermärkten auch schnellstmöglich für all unsere Produkte generiert und auf die Etiketten gebracht. An Fleiß mangelt es uns ja nicht, aber es wird noch ein paar Wochen dauern, bis wir alle GLN für all unsere Produkte beisammen und auf die Etiketten "gepuzzelt" haben.


Probieren an unseren Verkaufsständen ist ausdrücklich gewollt:

Frau Frucht & Herr Gemüse
Foto: Bettina Peschko - 2016 - Eat & Style Hamburg

Zu gerne mischen wir nämlich auch die Früchte und das Gemüse, um Ihre Geschmackssinne anzuregen. Auf den Märkten, wo wir unsere Waren feilbieten, stehen jede Menge frische Testgläser  für Sie bereit!

 

Und ehrlich, auch wenn Sie es oft nicht glauben können: Sie dürfen wirklich alles probieren! Sie müssen sogar... Wir vertrauen Ihren Geschmacksnerven! Auch für Kinder übrigens ein Happening: Passend zu den erklärenden Buchstaben auf den Unterlegern gibt es unter jedem Glas ein Bild zur Frucht dazu. Das ist dann sozusagen "Geschmacks-Memory"!


Produkt-Portfolio:

Da wir als ziemlich "kreativ" bekannt sind, wird die Produktrange auch nach und nach erweitert: Angefangen mit klassischen Fruchtaufstrichen, gibt's derzeit z.B. auch regelmäßig Chutneys & Kräuter-Kreationen oder Sirupe, Essige und einige Liköre im Portfolio. Saisonal hatten wir Sie aber auch schon mit Nuss-Buttercremes und weihnachtlichen Frucht-Mischungen etc.  überraschen können. Besuchen Sie uns doch z.B. mal auf  dem ÖKO-WOCHENMARKT in HH-Altona...

 


Übrigens:

Versuchen Sie bei unseren Leckereien ruhig mal gedanklich wegzukommen vom reinen "Frühstücksprodukt". Sie können "uns" auch unter Quark- / Joghurtdesserts mischen oder in Kuchen oder Torten (z.B. Macarons, Berliner) verbacken. Sie schmecken lecker zu Pfannkuchen, Crêpes oder Kaiserschmarrn usw.  Selbst zu Dressings für Salate oder Marinaden lassen sie sich wunderbar verarbeiten. Die Rezepte hierzu sammeln wir schon fleißig und werden diese auch bald hier veröffentlichen!


Und zu guter Letzt: Sollten Sie nicht mehr "Frau oder Herr" Ihres viel zu groß gewordenen Obstgartens geworden sein: Wir ernten bei Ihnen gerne ab! Sie werden auch großzügig an den verarbeiteten Früchten beteiligt!

Ein kleiner Kontakt genügt...